Training

Bremer Impuls Kooperative
BIK FOKUS
Slider

BIK FOKUS ist die Improschule der BIK CITY Impro.
Bei uns könnt ihr Impro in Kursen und Workshops lernen, eure Skills erweitern oder euch von unseren Gastdozent*innen mit außerbremischen Impulsen des Improvisierens versorgen lassen.

KURSE
Slider

Jeden Dienstag Abend finden im City 46 regelmäßig laufende Kurse statt, in denen wir jeden Monat zu einem bestimmten Schwerpunkt arbeiten.

Wenn du ein bisschen Improerfahrung hast, nach neuer Inspiration oder frischen Spielkontaktensuchst oder schlicht regelmäßig einen Abend in der Woche mit Impro verbringen und zwei Shows (Werkschauen) im Jahr spielen möchtest, dann könnte das für dich passen.

NEUER BEGINNER-KURS AB JANUAR 2018!

Lust auf Gedanken fließen lassen, gemeinsam kreativ sein, Scheitern und Gelingen gleichermaßen feiern? Dich selber zu überraschen und zu merken, wie der Kopf niemals wirklich leer ist? Ja sagen, Welten bauen, Improbasics trainieren?

Dann passt das gut – wir starten einen neuen Kurs für Anfänger*innen ab Januar 2018! Schreibe uns einfach eine Email an fokus@bik-city-impro.de und wir quatschen das ab.

Kosten: 49€ / Monat

1x Schnuppern kostenlos. / Schnuppermonat 20€.

Angelehnt an die Bremer Schulferien gibt es im Sommer acht und über Weihnachten/Neujahr zwei Wochen Trainingspause. An gesetzlichen Feiertagen fällt das Training aus.

WORKSHOPS
Slider

In Workshops arbeiten wir vertiefend zu unterschiedlichen Themen des improvisierten Theaters. Immer wieder laden wir auch hochkarätige Gastdozent*innen nach Bremen ein, die immer wieder neu zeigen, wie unterschiedlich und unterschiedlich wertvoll Impro sein kann!

AKTUELLES WORKSHOP-ANGEBOT

28. Januar 2018 | @Jahrmarkttheater

BIK_Mosaik_lowres_05

Wenn ein Kind nicht einschlafen will, ist Status im Spiel. Wenn der Busfahrer, dich vorbeiwinkt als du ein Ticket kaufen willst, ist Status im Spiel. Wenn du hinter der Wartelinie bei der Bank stehst, ohne nach vorn gerufen zu werden, ist Status im Spiel.  Status ist überall und hilft uns im Leben wie im Improtheater. Er zwingt uns in unmittelbaren Kontakt zu unseren Mitspieler*innen und (Mitmenschen) und schafft eine eigene Dynamik, die jede Szene lebendig und interessant werden lässt!

Ein Workshop, der uns im Impro hilft, und für das Leben eine erhellende Perspektive auf zwischenmenschliches Verhalten schärft.

A-Level-Workshop – keine Vorerfahrung notwendig.

24. Februar 2018 | @Jahrmarkttheater

BIK_CITY_POESIE_46

Theater lebt von seinen Charakteren. Jede Szene wird von ihnen angetrieben, jede Geschichte wegen ihnen und durch sie erzählt. Das gilt natürlich auch für das Improtheater – nur haben wir hier scheinbar gar keine Zeit, sie zu entwickeln.

Dabei können wir natürlich auch glaubhafte Figuren scheinbar aus dem Nichts entstehen lassen und von 0 auf 100 mit Leben füllen – in diesem Workshop lernen wir, wie das geht. Ein bewusster Zugang zu unserer Figur befreit uns von dem Druck, ständig neu entscheiden zu müssen, was wir als nächstes tun – die Figur weiß bereits Bescheid!

A-Level Workshop – Keine Vorerfahrung notwendig.

7./8. April 2018 | @City46

DSC_4159

Kreativ im Kollektiv erlernen wir spielend die Basics des improvisierten Theaters und dass der eigene Kopf niemals wirklich leer ist. Dass vor der eigenen Idee ein aufmerksames Zuhören steht. Wir feiern das Scheitern wie das Gelingen, machen uns locker, ehren die Ideen der anderen, verlassen die eine oder andere Komfortzone und erproben uns im Improvisieren von kurzen Theaterszenen. Komm dazu und lass dich von dir selbst überraschen. Da steckt einiges in dir!

A-Level-Workshop – keine Vorerfahrung notwendig.