Training

BIK FOKUS

BIK FOKUS ist die Improschule der BIK CITY Impro.
Bei uns könnt ihr Impro in Kursen und Workshops lernen, eure Skills erweitern oder euch von unseren Gastdozent*innen mit außerbremischen Impulsen des Improvisierens versorgen lassen.

KURSANGEBOT

Jeden Dienstag Abend finden im City 46 regelmäßig laufende Kurse statt, in denen wir jeden Monat zu einem bestimmten Schwerpunkt arbeiten.

Wenn du ein bisschen Improerfahrung hast, nach neuer Inspiration oder frischen Spielkontaktensuchst oder schlicht regelmäßig einen Abend in der Woche mit Impro verbringen und zwei Shows (Werkschauen) im Jahr spielen möchtest, dann könnte das für dich passen.

NEUER BEGINNER-KURS AB JANUAR 2018!

Lust auf Gedanken fließen lassen, gemeinsam kreativ sein, Scheitern und Gelingen gleichermaßen feiern? Dich selber zu überraschen und zu merken, wie der Kopf niemals wirklich leer ist? Ja sagen, Welten bauen, Improbasics trainieren?

Dann passt das gut – wir starten einen neuen Kurs für Anfänger*innen ab Januar 2018! Schreibe uns einfach eine Email an fokus@bik-city-impro.de und wir quatschen das ab.

Kosten: 49€ / Monat

1x Schnuppern kostenlos. / Schnuppermonat 20€.

Angelehnt an die Bremer Schulferien gibt es im Sommer acht und über Weihnachten/Neujahr zwei Wochen Trainingspause. An gesetzlichen Feiertagen fällt das Training aus.

WORKSHOPS

In Workshops arbeiten wir vertiefend zu unterschiedlichen Themen des improvisierten Theaters. Immer wieder laden wir auch hochkarätige Gastdozent*innen nach Bremen ein, die immer wieder neu zeigen, wie unterschiedlich und unterschiedlich wertvoll Impro sein kann!

16./17. Juni 2018 | @City46

BIK_Mosaik_Hires_07

Im Improtheater begegnen wir immer wieder ungewöhnlichem Verhalten, was oft zu wunderbar komischen Momenten führt. Dabei können wir Empathie auf vielfältige Arten nutzen, um dieses Verhalten intensiver zu erforschen, leidenschaftlicher zu steigern und relevanter zu machen. In diesem Workshop erforschen wir in szenischen Übungen und freien Szenen verschiedene Möglichkeiten Empathie in der Improvisation zu nutzen.

 

B-Level Workshop – Vorerfahrung im Improtheater vorausgesetzt (z.B. ein Einführungsworkshop)

17./18. November 2018 | @City46

DSC_4214 (c) Averes

Kreativ im Kollektiv erlernen wir spielend die Basics des improvisierten Theaters und dass der eigene Kopf niemals wirklich leer ist. Dass vor der eigenen Idee ein aufmerksames Zuhören steht. Wir feiern das Scheitern wie das Gelingen, machen uns locker, ehren die Ideen der anderen, verlassen die eine oder andere Komfortzone und erproben uns im Improvisieren von kurzen Theaterszenen. Komm dazu und lass dich von dir selbst überraschen. Da steckt einiges in dir!

A-Level-Workshop – keine Vorerfahrung notwendig.

IMPROSTAFFEL JAHRMARKTTHEATER (JMT)

In vier aufeinander bezogenen Workshops haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, improvisiertes Theater von Grund auf zu erlernen: vom intuitiven Körpergefühl der achtsamen Aufmerksamkeit bis hin zu ersten komplett improvisierten Geschichten. Und das im wunderschönen Theatersaal des Jahrmarkttheaters in dem beschaulichen Bostelwiebeck (Landkreis Uelzen). Wer für einen bis vier Tage den Kopf mal richtig frei (und voll mit Improtheater) kriegen möchte, ist hier genau richtig!

Für Interessierte aus Bremen gibt es für alle Workshops eine Mitfahrgelegenheit. Bei Interesse einfach bei der Anmeldung Bescheid geben!

25.08.2018 | @Jahrmarkttheater

AL5_1570_web

Willkommen in der Welt des improvisierten Theaters! In diesem, ersten Workshop der Improstaffel JMT entwickeln wir die fürs Improtheater nötige Tiefenmuskulatur: das uneitle Loslassen eigener Ideen, die Aufmerksamkeit auf die Mitspielenden, das Beobachten von Kleinigkeiten uvm. Lassen wir los, legen wir los!

A-Level-Workshop – keine Vorerfahrung notwendig.

28.10.2018 | @Jahrmarkttheater

BIK_CITY_POESIE_43

In diesem Workshop arbeiten wir zunächst an den Grundpfeilern einer improvisierten Szene. Woran oder an wem können wir uns orientieren, wenn wir mit scheinbarem Nichts beginnen? Wir nehmen uns den „Kreativitäts“-Stress, treffen einfache Entscheidungen, entspannen unseren Geist und geben unseren Szenen Dynamik und Kontur!

A-Level-Workshop – keine Vorerfahrung notwendig.

25.11.2018 | @Jahrmarkttheater

BIK_Mosaik_lowres_20

Warum sehen wir gerade diese Leute zu dieser Zeit? Was ist der Inhalt, wo soll es hingehen? In diesem Workshop erarbeiten wir die Fähigkeit, aufgrund einer kleinen Beobachtung herauszufinden, was eine Szene ausmacht. Was ist die gemeinsam entdeckte Idee? Und was machen wir mit ihr?

B-Level-Workshop – setzt etwas Vorerfahrung voraus.

15.12.2018 | @Jahrmarkttheater

BIK_Musical_Lowres_21

Inspiriert von authentischen Monologen der Spielenden selbst, improvisiert das Ensemble mehrere Szenen und Geschichten am Stück. Mit diesem Abschluss der Bostelwiebecker Improstaffel 2018 erlernen die Teilnehmer*innen so ihre erste, komplett aufführungsfähige Langform.

B-Level-Workshop – setzt etwas Vorerfahrung voraus.