Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

DICH VERÄNDERN // Improstaffel JMT

13. Okt | 11:00-17:00

€65 - €80

Improspielende sind Menschen. Sie wissen, wie Menschen sich fühlen, weil sie wissen, wie sich selbst fühlen. Auf der Bühne stellen andere Menschen dar – und bringen sich selbst und ihre vielfältigen Lebenserfahrungen mit. Warum sind unsere improvisierten Figuren dennoch manchmal eindimensional, holzschnittartig und unbeweglich?

Unser ausgedachter Stress überträgt sich auf die Figur: Weil wir selbst kontrollieren wollen, versuchen auch unsere Figuren alles zu kontrollieren, die Folge sind mühsame Streit-Szenen, tote Konflikte und anstrengende Rechthaberei. Die Figuren/Spieler*innen kämpfen darum, die Situation sich selbst anzupassen und verpassen die Chance, sich selbst in ungewohnten Situationen zu erleben. Die innere Beweglichkeit von Figur und Spieler*in leidet – und damit das Zusammenspiel mit anderen. Dabei bieten solche Situationen große Chancen! In der Realität bringt uns manchmal eine einziger Satz, ein Blick, ein Gegenstand am falschen Platz völlig aus dem Gleichgewicht. Oder wir lernen etwas dazu, wodurch wir unsere Meinung ändern. In der Veränderung erleben wir, wie jemand wirklich ist.

In diesem Workshop wenden wir das auf das Improtheater an: Wir lassen Verletzlichkeit und Schwäche zu, feiern die Produktivität des Aufgebens, Scheiterns und Eingestehens. Vorwürfe und Konflikte verwandeln wir in produktive Angebote, eine Figur wirklich zu erforschen. Wir erarbeiten Techniken, unseren fiktiven Schöpfungen im Kern treu zu bleiben, sie aber emotional beweglich zu zeigen – wie wir Menschen nun einmal sind. Je mehr wir entspannen, desto beweglicher können wir in Szenen agieren, die sich zunächst anstrengend anfühlen. Je flexibler wir spielen, umso weniger muss man uns knacken. Ein nachhaltiges Training nicht nur für die Improbühne!


Geeignet für leicht fortgeschrittene und fortgeschrittene Impro-Spieler*innen. (Das Einführungs-WE am 31.08./01.09. reicht aus.) Wenn du bereits etwas Theatererfahrung hast (ohne Improvisation), geht das sicher auch. Wer unsicher ist, frage einfach per Email nach: fokus@bik-city-impro.de

Wir machen etwa 45 Minuten Mittagspause. Tee, Kaffee, Wasser und Kekse stehen bereit. Wer mehr gebrauchen kann, bringe sich das gerne mit.

Sonntag, 13. Oktober 2019 | 11:00-17:00 Uhr

Dozent: Michel Büch

Teilnahmebeitrag: 80€ regulär, 65€ ermäßigt.

Maximal 14 Teilnehmer*innen.

Dieser Workshop ist Teil der „Improstaffel Jahrmarkttheater“. Dazu gehören auch:

 

 

>> ZUR ANMELDUNG

Details

Datum:
13. Okt
Zeit:
11:00-17:00
Eintritt:
€65 - €80
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BIK CITY Impro
Website:
www.bik-city-impro.de

Veranstaltungsort

Jahrmarkttheater
Bostelwiebeck 24
Altenmedingen, Niedersachsen 29575 Deutschland
+ Google Karte
Website:
jahrmarkttheater.de