Tobias Sailer

Tobias Sailer

Tobias Sailer spielt seit 2008 in Bremen Improtheater und hat sehr bald Langformimpro im Stile der Del Close-Tradition aus Chicago und New York für sich entdeckt. Beim AMS! lebt er dies seit 2010 aus: er spielt mit dem Team Jennifers Elch; leitet Kurse und holt Gäste aus der ganzen Welt nach Bremen. Mit Michel Büch ist er seit vielen Jahren als die beiden unterwegs.
Er ist stark vom iO und UCB, den Brutstätten des Harolds, beeinflußt und entwickelt auf dieser Grundlage eigene Ansätze, die er bei BIK City zusammen mit den Spieler*innen zur Entfaltung bringt. Seine Lehrer*innen waren ua. Will Hines (UCB LA), Kevin Hines (UCB NY), Jet Eveleth (iO), Christian Capozzoli (UCB NY), Alex Berg (UCB LA), Lydia Hensler (UCB NY), Brandon Gardner (UCB NY), Rance Rizutto (iO, The Nest), Lindsay Hailey (iO), Frederik Malsy (FGKH), Kevin Gillese (Scratch), Maja Dekleva, Gregor Morder & Sonja Vilc (Kolektiv Narobov), Todd Fasen (UCB LA), Matthieu Loos (Combats Absurdes), Verena Lohner (Steife Brise).